Das neue VOX.de

Der Fernsehsender VOX bewirbt sein neues Internetportal. Das wollen wir doch direkt mal unter die Lupe nehmen. Browser geöffnet und vox.de in die Adresszeile eingetippt.Das Erste, was mir in 's Auge springt, ist ein Windows-XP-Werbebanner, der über Allem prangt. Na super. OK, Werbung bringt Geld. Schauen wir mal weiter. Das Zweite, was auffällt... nein, dass Zweite was einen ANFö√éLLT ist der etwas modernere Werbebanner, welcher aber nicht weniger nervig ist. Diese Werbung legt sich aufdringlich nahezu über die gesamte Seite.

Firefox pimpen

Moderne Browser bieten ein Bandbreite an Funktionen, die man nur kennen muss. Die meisten aktuellen Browser ermöglichen es zusätzlich Add-Ons oder Extension hinzuzuladen. Für die meisten Leser wird dies nun wirklich nichts neues sein; deshalb komme ich schnell zu meinem eigentlichen Punkt. Heute werde ich mal im Ansatz ein paar Extensions vorstellen, die ich selbst nutze und welche Funktionen für mich zum festen Nutzungsverhalten geworden sind.
Maus Gesten (Mouse Gestures)
Die Erweiterung "Mouse Gestures" ermöglicht es mit der Maus zu navigieren und

Flickr jetzt auch auf Deutsch

Wie ich gerade feststellen durfte gibt es Flickr jetzt auch auf Chinesisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Japanisch, Italienisch, oder Portugiesisch. Schade nur, dass die Deutsche ö?bersetzung die höfliche Sie-Form nutzt. Ich fand, dass Flickr auch ein Stück cooler war, weil sie die Sprache nicht so ernst genommen haben.

Nachtrag:

Safari-Browser Beta 2 für PC + Mac

Apple hat seinen Safari-Browser in der zweiten Betaversion zum Download frei gegeben. Neben vielen bekannten Funktionen, die auch ein Firefox bietet, ist wohl "resizeable text fields" eine interessante Sache, die auch andere Browser mal einbauen sollten. Aber ich will nicht sagen, dass nur das den Safari ausmacht. Letztendlich wird es Geschmacksache sein, ob man den Safari oder einen anderen Internetbrowser nutzt. Jedenfalls gibt es den Safari jetzt auch für den PC.

Viewport

Eine interessante Lösung für das "Viewportproblem" hat "Red interactive Agency" gefunden. Sie tauschen, sobald der Viewport zu klein wird, den Inhalt aus und erklären, dass der Besucher das Browserfenster gröö‚à´er ziehen muss, wenn er alle Inhalte sehen möchte.
Für die, die noch nicht wissen, was der Viewport einer Internetseite ist:
Der Viewport einer Seite ist der tatsächlich zur Verfügung stehende Bereich eines Browsers.

Dazu im Internet:

Danke liebe Besucher

Jedem Webseitenbetreiber freut es, wenn die eigenen Seiten besonders viel besucht werden. Gerade schaue ich mal wieder in meine Statistiken und sehe, dass ich im März 47.586 Besucher und 133.139 Seitenaufrufe zu verzeichnen hatte. Das ist doch schon mal was. Ich sage DANKE. :-)

Seiten