Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Windows Longhorn mit dem Produktnamen "Windows Vista" 2006 auf den Markt kommen soll. Jetzt gibt es aber kleine Probleme. Eine Firma, die ebenfalls in Redmond, Washington, ansässig ist, hat für die nächsten 6 Jahre den Namen Vista für sich gesichert. Die Firma wurde im Jahr 2000 von John Wall gegründet. Klage wurde noch nicht erhoben.

Quelle: http://de.internet.com/index.php?id=2037153