Google hat laut entwickler.com auf der Konferenz Web 2.0 in San Francisco bekannt gegeben, dass sie einen webbasierten Newsfeed-Reader starten werden. Jeder, der einen Google-Account hat, kann sich schon einmal den in der Testphase befindenden Dienst anschauen. Da ich noch ein paar Accounts zu vergeben habe, kann man sich auch gerne bei mir melden. Dies dann aber Bitte per Feedbackformular oder im Forum. VG, john grabenmeier (User: John)

Tags: