Moderne Browser bieten ein Bandbreite an Funktionen, die man nur kennen muss. Die meisten aktuellen Browser ermöglichen es zusätzlich Add-Ons oder Extension hinzuzuladen. Für die meisten Leser wird dies nun wirklich nichts neues sein; deshalb komme ich schnell zu meinem eigentlichen Punkt. Heute werde ich mal im Ansatz ein paar Extensions vorstellen, die ich selbst nutze und welche Funktionen für mich zum festen Nutzungsverhalten geworden sind.
Maus Gesten (Mouse Gestures)
Die Erweiterung "Mouse Gestures" ermöglicht es mit der Maus zu navigieren und
jede beliebige Funktion zu programmieren.
target="_blank">Maus Gesten (Mouse Gestures)

Mausrad
Schon mit dem Mausrad kann man sich die Arbeit enorm vereinfachen. So kann man
ein Tab schlieö‚à´en indem man einfach mit dem Mausrad auf ein Tab klickt.
Klickt man mit dem Mausrad auf einen Link, wird er in einem neuem Tab
geöffnet.

Doppelklick
Mit einem Doppelklick auf die Tableiste öffnet sich ein neuer Tab.

Web Developer
Speziell den Web Developer habe ich einmal in einem eigenen Artikel vorgestellt. Hier geht's zum Artikel.
title="Erweiterung: Web Developer">Web Developer

gTranslate
Die Erweiterung gTranslate fügt im Kontexmenü einen Punkt hinzu in dem man
direkt die ö?bersetzung eines markierten Wortes angezeigt bekommt. Diese
Erweiterung baut auf Google ö?bersetzung auf.
title="Erweiterung: Web Developer">gTranslate

Resizeable Textfields
Resizeable Textfields ermöglicht es Textfelder in der Gröö‚à´e zu verändern.

title="Erweiterung: Web Developer">Resizeable Textfields

Links
Dies soll nur eine minimierte Auswahl einiger Add-Ons sein, die ich selbst
nutze. Mehr ist auf target="_blank">erweiterungen.de zu finden.

Hinweis
In naher Zukunft werde ich noch weitere Add-ons vorstellen. Für die
Erweiterungen kann ich selbstverständlich keine Verantwortung übernehmen.