Die "information architects zürich" werden in Kürze die "Web Trend Map 4" veröffentlichen. Aktuell wird eine Vorabversion als Download angeboten. Interessant ist, dass Drupal (Platz 43) unter den Top 50 der einflussreichsten Domains gelistet wird. Das hier Twitter unter den Top 10 gelandet ist, wird keinen mehr weiter verwundern. Ebenso, dass die Liste von den üblichen Verdächtigen, Google, Yahoo, MSN, Apple und Wikipedia angeführt wird. Seltsam ist jedoch, dass "The Pirate Bay" unter den Top 10 vertreten ist und RapidShare lediglich auf der Karte zu finden ist, jedoch nicht unter den einflussreichsten Domains genannt wird. Die Deutschen wird es freuen, dass spiegel.de noch auf Platz 50 vertreten ist.

Neuen Kommentar schreiben