Immer öfter kommt es vor, dass die Browser die Facicons der Webseiten nehmen um sie zum Beispiel vor den gesetzten Bookmark anzeigen. Aber auch ein persönliches zur Seite passenden Icon macht sich immer gut. Ich will euch eben zeigen, wie das geht...Als erstes muss man natürlich erst einmal eine passende Grafik erzeugen. Dies machen wir jetzt einmal an Hand von Windows. Dafür öffnet ihr Paint von Windows. Ist Paint geöffnet passen wir die Größe der Arbeitsfläche an, da die Icons eine Größe von 16*16 Pixel haben sollte. Dies machst Du indem Du in der oberen Leiste auf 'Datei' und dann 'Attribute...' klickt. Dort gebt ihr die Maßeinheit Pixel an, eine Breite und Höhe von 16 Pixel und markiert 'Farben'. Dies bestätigt Ihr mit 'OK'. Jetzt los. Malt mit Paint, was immer Ihr wollt, lasst eurer Kreativität freien lauf. Wenn Ihr meint, dass das nun passt und gut aussieht, dann weiter im Text. Nun speicher die Grafik als favicon.bmp in dem Ordner in dem Du auch Deine Webseiten speicherst. Als nächsten Schritt gehen wir dort hin, wo du die Grafik gespeichert hast und ändern die Datei-Endung der Grafik von favicon.bmp zu favicon.ico um. Jetzt kommen wir zum eigentlichen Teil. Um dem Browser zu sagen, dass ein solches Icon genutzt und angezeigt werden soll geben wir in dem Headbereich Deiner Seite folgenden Code ein:
<link href="favicon.ico" rel="SHORTCUT ICON">
Wenn eure Grafik nicht in dem gleichen Ordner, wie eure Webseiten liegen, dann muss die Adresse selbstverständlich angepasst werden. Sollte alles geklapt haben, dann sollte nun in eurem Browser in der Adresszeile eure kleine Grafik zu sehen sein.