Nachdem ich auf Heise.de folgenden Beitrag gelesen habe http://www.heise.de/newsticker/meldung/59562, wurde ich neugierig, ob auch ich Opfer des massiven "Neonazispammailversands" wurde und checkte erst mal mein CatchAll-Postfach und siehe da, seit heute 14:47 Uhr 161 "Neonazispammails".
Lasst euch nicht durch eine so miese Art beeinflussen!!! Denkt souverän nach und handelt nach besten Wissen und Gewissen. Kann es sein, dass wir wieder zurück in der Zeit gehen und das Geschehene wieder kommen lassen wollen? Hass, intolleranz und Gewalt? Ich jedenfalls will es nicht.

Ich sage nur STRG+A und dann auf DEL...

[Nachtrag]: Die Mails werden mit Hilfe des Wurms Sober.P verschickt. Die Inhaber der Mailadressen und die Besitzer der Computer, welche die Mails verschicken, wissen nichts von den Aktivitäten. Somit sind nicht die angeblichen Sender Schuld und nicht als Neonazis abzustempeln.

Tags: