Manchem ist es schon aufgefallen. Gmail heiö‚à´t nicht mehr Gmail, sondern Google-Mail. Heute lese ich auf Heise.de, dass die Einstweilige Verfügung durch ist und Google, seinen Kunden nicht mehr E-Mailadressen mit der Domainendung gmail.com anbieten darf.Mehr dazu:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/59989