Das neue 1Live

Gerade sitze ich im Büro und Mario ruft mir zu, dass heute das neue 1Live startet. Stimmt. Auf den ersten Blick sieht die neue Seite super aus. Auf dem zweiten auch. In der oberen Navigationsleiste sind die web2.0 Angebote zu finden, was heute ja schon fast ein Muss für jeden modernen Sender ist. Links sind alle Bereiche sauber nach logischen Oberbegriffen gelistet, die seltsamen "oldschool" ö?berschriften wie zum Beispiel "Das Einslive" wurden fallen gelassen. Schön. Mir gefällts.

Der schnelle Weg zur Druckansicht.

Jedes moderne CMS bringt eine enorme Druckfunktion mit, die den Inhalt extra "druckoptimiert" anzeigt. Dabei kann es so einfach sein eine druckoptimierte Ausgabe zu definieren. Mit CSS ist es möglich Medientypen eigene CSS-Dateien zuzuweisen.Stylesheet-Bereiche definieren

Um den verschiedenen Medientypen eigene CSS Eigenschaften zuzuweisen muss nur eine weitere Information in das CSS-Tag geschrieben werden:

Erstes Feedback zu Joomla! 1.0.12

Auf Nitsche.org schreibt Klaus Nitsche über Probleme mit der aktuellen Version Joomla!s (1.0.12). So sei neben den Sicherheitsupdates ö√énderungen in der itemID-Vergabe vorgenommen worden, die zu einigen Problemen führen können.Klaus Nitsches Blog "Klartext" gehört zu meinen favorisierten Blogs zum Thema Joommla! und Mambo. Er hinterfragt aktuelle ö√énderungen und zukünftige Entwicklungen fair und kritisch. Sein Blick auf die Dinge ist professionell und gibt oft interessante Ansichten wieder.

Round-Cube Webmail

RoundCube ist ein Browser basierter imap-Client, der auf PHP und mySQL basiert. RoundCube nutzt Ajax und ist dadurch extrem userfreundlich. Darüber hinaus ist die Software sehr schlank und sieht schick super aus, was z.B. SquirrelMail nicht gerade von sich behaupten kann. Auch die Mehrsprachlichkeit ist vorhanden. RoundCube arbeitet mit Skins und kann dadurch den optischen Wünschen angepasst werden. Das Templatesystem nutzt xhtml und CSS 2. Weiter zu RoundCube.net...

Firefox hat Probleme unter Windows Vista

PCGames meldet, dass der Firefox-Browser unter dem neuen Windows Vista nicht einwandfrei funktionieren wird. So heiö‚à´t es, dass die Updatefunktion nicht läuft. Auch soll es nicht möglich sein, Firefox als Standardbrowser einzustellen. Die Enwickler des Browsers arbeiten daran, die Probleme bis zu dem offizielle Start Vistas in den Griff zu kriegen.

Quelle: pcgames.de

Joomla! 1.0.12

Am 25.12.2006 hat das Joomla!-Team die Version 1.0.12 veröffentlicht. in erster Linie handelt es sich anscheinend um ein Sicherheitsupdate. Also sollte man sich möglichst schnell daran machen seine Joomla!-Installation upzudaten.
Der Artikel auf joomla.org    

Seiten