CSS-Sprites und -webkit-transition

CSS-Sprites sind eine Möglichkeit mittels CSS Grafiken für eine Website oder einzelne Elemente in einer einzelnen Grafik zu steuern. So können die verschiedenen Status mittels background-position positioniert werden. Dies hat den Vorteil, dass Javascript nur eine Anfrage an den Server sendet und so die Geschwindigkeit maximiert und (die Serverlast minimiert) wird. Dies ist vor allem für große Websites mit großen Traficaufkommen von Bedeutung.

Drupal 7

Tada, Drupal 7 wurde heute veröffentlicht. Und ich dachte, dass es erst am 7. Januar veröffentlicht wird. Drupal, eins der bekanntesten Content-Management-Systeme der Welt, wurde heute in der Version 7 veröffentlicht. Im Vergleich zu Version 5 und 6 sind die Veränderungen auch klar im "Backend" wahrzunehmen. CCK und das image_field sind jetzt fester Bestandteil von Drupal um nur eine wesentliche Änderung zu nennen. Die Verwaltungsstruktur wurde leicht angepasst und Shortcuts bei der Verwaltung sind neu.

Who the fuck are you?

Der etwas reisserische Titel dieses Artikels soll eigentlich nur eines deutlich machen. Sagt man dem Besucher nicht, wer man ist, und wo man geortet ist, macht man es dem Besucher schwer eine persönlichen Bezug aufzubauen. Das Bild bleibt diffus und unpersönlich. Gerade bei einer englisch sprachigen Website kann der Designer überall auf der Welt sitzen. Sich selbst originell vorzustellen ist eine Chance zu punkten.

Time Stamper (beta)

Klein aber fein: "Wie ist denn der Time Stamp für den 13.09.2010 - 15:00 Uhr?" - So fing es an und Time Stamper ist daraus entstanden. Ein mini Tool, dass nicht mehr kann als einen UNIX Time Stamp auszugeben. Es ist schnell und minimalisiert, und sieht dabei noch gut aus.


(html & css: John, Code: Johannes)
Viel Spaß damit,
Johannes (Gastpost Enjoy the Code Side of Life ;))

Seiten