Zwischenräume in Mac OS X Dock zwischen App-Icons hinzufügen

Um etwas Ordnung in das Dock zu bekommen, können mit folgendem Code-Snippet Spacer bzw. Zwischenräume in dem Dock von Mac OS X abgelegt werden. Das 'killall Dock' lädt das Dock neu. Erst dann werden die Änderungen angezeigt. (Einfach beide Befehle im Terminal eingeben.)

  1. defaults write com.apple.dock persistent-apps -array-add '{"tile-type"="spacer-tile";}'
  2. killall Dock

OS X: Einzelne Systemeinstellungen im Dock verlinken

In dem Ordner /System/Library/PreferencePanes sind unter OS X die Systemeinstellungen gespeichert. Durch ablegen der entsprechenden prefPane in den rechten Teil des Docks, kann diese direkt aufgerufen werden. Wird ein Alias erzeugt, kann dieser an jede beliebige Stelle im UI abgelegt werden, die es ermöglicht Verknüpfungen zu positionieren.